GF062 Deluxxe Implosion - Schöner Warten LP Cover Kopie

7 €

g.rag/zelig implosion deluxxe

schöner wohnen

 

zelig – beat

prof. deluxxe – moog

g.rag – guitar, voice, noise sampling

 

schöner wohnen wurde am 8./9. september 2017 im herrlichen warngau von der implosion selbst aufgenommen

supported by the 1st president of the implosion aka flo e. weiß

mixed at home by g.rag

 

morgen wird der wald gefegt ist von palais schaumburg

alois gastager hat den tollen text für manhattan disco geschrieben

der rest ist von uns

 

leonie tanzt ist für leonie singt

alien boys ist für die beiden alien boys

 

tracklist

 

seite a

1. begrüßungsfahrt

2. alien boys

3. manhattan disco

4. click shine

5. leonie tanzt

6. 3 + 2 = space

 

seite b

7. cool crash

8. morgen wird der wald gefegt

9. kopflos

10. komm

11. dirty 8

g.rag/zelig implosion deluxxe is a nowave product

 

Drei spielen vierhändig ene–mene–miste: Tret die Kiste los, Zelig. Lass schaukeln die Werkstattmusik. Leg dich drunter, G. Rag, und dreh mit deinem Schlüssel noch die letzten Noten rum. Die Noten aller Sitzenbleiber. Professor Deluxxe schleift und sirrt drüber mit dem Oszillator wie auf Schienen. Im Schwingkreis herrscht Entgleisungsgefahr! Fahr die Trambahn an den Strand. Oder in den Eisenhafen von Portoferraio. Und dann gibt es Montecristo für die vollgestellte Disco voller Stühle. Na warte! Du hast das Meer geflutet, und man wird dich einbuchten, so oder so. Also nimm den Fahrstuhl. Nimm Fahrt auf, mit dem Geschirr ins Hotel. Was läuft in der Haltestelle an der Musikhandlung? Komm her, hau ab und komm her, ich sag’s dir. Dreh am Rad. Tu mehr Sprit rein. Rausch vom Radio. Gasoline, Kupplung, Schnitt. Wellenrausch in UKW. Zerschneid die Zeit. Mit Akkorden gegen Arbeit. Weiter. Weiter. Seit dreissig Jahren hißt du deine Segel: Einen Amp, in Klammern laut, eine Kick, eine Snare und einen Drum–Hocker. Ein Becken und ein Stativ. Zwei leere Bierkästen und ein Mikro. Oder halt! Du bringst dein eigenes Mikro mit. So weit das Kabel reicht. Und dann musst du weiter gehen. No Wave hört niemals auf!  xxx Pico Be

 

 

Das zweite Album der G.Rag/Zelig Implosion ist gleichzeitig das erste Album der G.Rag/Zelig Implosion Deluxxe. Der Musikstil bleibt: No Wave. Die Besetzung ist: Zelig — beat. Prof. Deluxxe — moog. G.Rag — guitar, voice, noise sampling. Schöner Warten wurde eingespielt am 8./9. September 2017 in München, Giesing (Herrliches Warngau), und selbst aufgenommen, mit Unterstützung von Flo E. Weiß. Zuhause gemischt von G. Rag. Inklusive einer Coverversion von Palais Schaumburg und einem Lyrikbeitrag von Alois Gastager.

 

 

three guys playing fourhand. pig – hen – ox – Zelig, kick the box. toolshed-music, swing it! Lay on the creeper, G.Rag and keep turning even the smallest notes. The cheat notes of all the guys who failed class anyway. Professor Deluxxe is drilling & buzzing it with the oscillator like a tram, the circuit is threatening to jump the rails. Come on, drive that tram to the beach. Or to the iron port of Portoferraio. And then there’s Monte Christo for the disco crowded with chairs. Wait a sec! You flooded the ocean and will get locked up, one way or another. So, take the elevator. Gather speed, ride the dishes straight to the hotel. What’s the tune at the busstop near the record store? Come here, get lost and come here, I’m telling you. Spin the wheel. Put in more gasoline. Radio noise. Gasoline, clutch, cut. VHF radio waves. Chop up the time. With chords against work. On and on. For 30 years you’ve been setting your sails: one amp, in parentheses loud, a kick, a snare and a drum stool. A cymbal and a stand. Two empty beer crates and a microphone. Oh, wait! You bring along your own mic. As far as the cable reaches. And then you must keep going on. No Wave never stops! xxx Pico Be

 

the second album of g.rag/zelig implosion is also the first album of g.rag/zelig implosion deluxxe. The music is the same: No Wave.

the line up is: Zelig — beat. Prof. Deluxxe — moog. G.Rag — guitar, voice, noise sampling. Schöner Warten was recorded by the band 8th& 9th of september 2017 in Munich, Giesing (Herrliches Warngau). With a little help from Flo E. Weiß. Mixed at home by g.rag.

Includes a cover of a Palais Schaumburg song & a lyrical contribution by Alois Gastager.

Mehr von

Mehr auf