4shades & g.rag / zelig implosion – 10Inch Split EP

4shades & g.rag/zelig implosion split ep

Ab: 5 €

Tracklist:

G.Rag/Zelig-Seite:
1.    Moonshine
2.    Just got Back
3.    click shine
4.    2 ata Time

4Shades-Seite:
1.    winter insomnia
2.    losers, boozers & heroes
3.    brown spider
4.    my heart is not a poodle

 

2Bands:

4shades –
Brainchild des Münchner Veranstalters Ivica Vukelic (Club2), hervorgegangen aus dem Projekt 3 Shades of Blues begibt sich Gitarren- und Klangfanatiker Vukelic direkt in die Schnittmenge von Folk, Indie, Blues & Pop und zelebriert gekonnt zurückhaltend die Kunst des großen Songs. Wie Velvet Underground oder Sonic Youth, wenn sie nicht weird und lärmig sind, sondern gefallen wollen. Bohemian Guitar Sweetness …
G.Rag / Zelig Implosion 

– Großkapellenleiter Andreas Staebler (G.Rag) sucht neben den Hermanos Patchekos und den Landlergschwistern immer wieder das kompakte, direkte Format. Die Dos Hermanos sind genau das, ebenso wie das neueste Outfit: G.Rag / Zelig Implosion. Gemeinsam mit Schlagwerker Zelig belebt Staebler das 2-Man-Band-Genre neu. Er bricht wissentlich mit der populären Formel Gitarre+Schlagzeug+Blues und bezieht sich lieber auf den No Wave der frühen 80er …

 

2Labels:

Zwei Labels, ein Geist: Dass gutfeeling records und echokammer gemeinsam einen Tonträger veröffentlichen wurde längste Zeit, denn beide Labels eint der Wille, Tonträger herzustellen, bei welchen ausschließlich der künstlerische Wert im Vordergrund steht. Albert Pöschl, der übrigens auch bei 4shades Gitarre spielt, nähert sich mit der echokammer an Release Nummer 70, Daniel Kappla und Andreas Staebler, die Köpfe hinter gutfeeling records haben 2014 die 40 durchbrochen. Bei beiden Labels ist kein Ende abzusehen, trotz andauerndem Niedergang dessen, was Musikgeschäft genannt wird. Die Gestaltung des gemeinsamen Tonträgers übernahmen Sascha Schwegeler, der des gesamte Design des gutfeeling-Universums besorgt , gemeinsam mit der Künstlerin Ursula Ponn.