gutfeeling lovletter#Juni: Erdäpfel im Klang-Park-Thal

Ach war das ein Aus-dem-Mai-Getanze: Die Dos Hermanos haben ihr hervorragendes viertes Album “Boogalize” im Unterdeck getauft – with a little help of their Patcheko-Friends. Wer die Platte noch nicht hat, kauft sie am besten gleich hier im Shop!

Doch das war nicht der einzige Höhepunkt im Wonnemonat: Der Patcheko-Weekender im Milla übertraf alle Erwartungen und schüttete so viel Wonne in unsere Herzen, dass wir fast brechen mussten. Nochmal großen Dank an unsere Gäste Delaney & Fred, den ClubZwei und das fantastische Milla Team. Und Ja, wir basteln bereits an was in der Art im November …

Very Secret, very hush hush präsentierte sich die Next Generation of gutfeeling: Auf der Geburtstagsparty von Leonie (an deren Debüt-Album G.Rag gerade herummischt! ) traten neben der G.Rag/Zelig Implosion, die mysteriösen Alpha Z und ominösen The Irrigators (first show ever!). More to come…

Doch jetzt Vorwärts! Der Juni kann auch was.

Fred Raspail, am 1. Juni in der ARD-Literatursendung DRUCKFRISCH zu bestaunen, kommt am 6. Juni nach Augsburg in den Provino Club und am 7. Juni nach München. Als gutfeeling-Aushängeschild zum alljährlichen Klangfest in den Gasteig: Ab 19.45 Uhr singt er in der Blackbox.

Schon ab 13 Uhr könnt ihr im Gasteig-Foyer ein gutfeeling-records-Standl besuchen und dort Platten kaufen und ratschen. Allerdings nicht mit mir, sondern mit Markéta und Hagen, die dort interimsmäßig die Labelgschicke lenken, und hoffentlich nicht zu viele Newcomer-Acts einkaufen.

Grund meiner Absenz: G.Rag y los Hermanos Patchekos spielen ebenfalls am 7. Juni in Lindenberg im Allgäu beim Parknachtfestival. So um  20.00 Uhr gehts los. Danach kommt Rainer von Vielen. Also Allgäuers schauts vorbei.

Schellacks wollen bekanntermaßen gespielt werden, sonst verstauben sie und Bars brauchen gute Musik, sonst trinkt keiner. Diesen Win-Win haben sich das weltbekannte Lift It Up-Soundsystem und die experimentierfreudige Favoritbar ausgedacht und laden am 12. Juni zu Hochprozentigem und und Swing (und vieles andere mehr; wisst ihr ja eh).

Ganz was Besonders: Das Partykollektiv Erdapfelkaassaloon schlägt seine Zelte am 23. Juni tatsächlich am Viktualienmarkt auf. Natürlich spielen die Landlergschwister und es gibt Erdäpfelkas mit Schnaps. Das Wie-, Wann- und Wo-Genau folgt in Kürze, wird aber sicherlich gannz hervorragend.

Ebenso wie der 28.Juni. Dort treffen G.Rag y los Hermanos Patchekos in einer Kiesgrube bei Soyen auf Kein Vorspiel. Ausgedacht hat sich das der Rainer vom Utopia-Kino in Wasserburg und es 3 Tage Thal Festival getauft. Eine lustige Landpartie wird das werden…

Wir sehen uns irgendwo,

Ernie

3. Juni 2014 - Dos Hermanos, Erdäpfelkaas Saloon, Fred Raspail, G.Rag & Die Landlergschwister, G.Rag y los Hermanos Patchekos

Tags:

  • g.rag

    superbe

  • Tom

    Der Newsletter: schon wieder vom feinsten!